SM = Social Media?Lesedauer 1 Min.

Beim Gedanken an Social Media fällt einem zur Abkürzung SM noch so einiges ein:

  • Sado Maso
  • Sad Mistake
  • Selbstgemachte Misere
  • Systematische Manipulation
  • Schauerlicher Müll
  • Schlechte Menschen
  • Selbstverschuldete Missverständnisse
  • Selbstgefällige Meinungen
  • Scary Messages
  • Substanzfreies Mediengewitter
  • Ständige Meinungsmache
  • Schweigende Mehrheit
  • Sinnfreie Massenunterhaltung
  • Schuldbewusster Mark
  • Spärliche Medienkompetenz

Wenn ich mir für die Zukunft von Social Media was wünschen dürfte, dann wäre es: Selbstloses Miteinander.

In diesem Sinne: Ich biitte um weitere Vorschläge.

Werbung

Und hier kommen auch schon die ersten (danke an Barnsy):

  • Stille Mitleser
  • Stilvolles Miteinander

Und hier von Alex:

  • Son Mist

 

PS: Herzlichen Dank an  alle, die meine Artikel liken und teilen, ob auf Facebook, LinkedIn, XING oder Instagram. Oder sogar mal auf ein für sie interessantes Banner klicken. Das hilft mir enorm dabei, die für diesen Blog nötige Zeit zu investieren.

Danke

Passende Artikel

  • Komm mir nicht zu nah – wie Distanzzonen unseren Alltag steuernKomm mir nicht zu nah – wie Distanzzonen unseren Alltag steuern Vor einigen Jahren lernte ich auf einem mehrtägigen Kommunikationstraining einen sehr freundlichen Teilnehmer kennen. Wir unterhielten uns oft und waren uns auf Anhieb sympathisch. Nur […]
  • Metaprogramme: Filter verstehen und besser kommunizierenMetaprogramme: Filter verstehen und besser kommunizieren Metaprogramme - im englischen auch Sorting Styles - genannt, sind ein interessantes Konzept aus dem NLP, das dir hilft, zu verstehen, warum wir die Dinge so sehen, wie wir sie sehen. Wie […]
  • Die Wahrheit über MarketingDie Wahrheit über Marketing Noch Fragen?   PS: Herzlichen Dank an  alle, die meine Artikel liken und teilen, ob auf Facebook, LinkedIn, XING oder Instagram. Oder sogar mal auf ein für sie interessantes […]
  • Jeweils 50 Anwendungen …Jeweils 50 Anwendungen …   PS: Herzlichen Dank an  alle, die meine Artikel liken und teilen, ob auf Facebook, LinkedIn, XING oder Instagram. Oder sogar mal auf ein für sie interessantes Banner klicken. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.