Achtung – nur für Profis

Herzlich willkommen! Auf dieser Internetseite geht es um Kommunikation und die Arbeitswelt. Ein weites Feld – und ein unglaublich spannendes. Ob Büroalltag, Training, Führung, Burn-Out, Coaching, NLP, oder Hypnose: Hier findest du regelmäßig interessante Artikel.

Was gibt es hier?

Eine ganze Menge.
Beiträge zur Arbeit von Richard Bandler, Milton H. Erickson, Virgina Satir, Jay Haley, Robert Dilts, Anthony Robbins, Schulz von Thun, Paul Watzlawick und anderen Meistern der Kommunikation.

Ein besonderes Augenmerk gilt unserer (manchmal schönen, neuen) Arbeitswelt. So findest du hier spannende Artikel zu Themen wie

Anleitung zum Burn-Out

Wenn du dem Thema Burn-out einmal eine etwas humorvollere Seite abgewinnen möchtest, bist du hier richtig. Die “Anleitung zum Burn-Out” ist eine Verbeugung vor der “Anleitung zum Unglücklichsein” von Paul Watzlawick. Den satirischen Ratgeber gibt es jetzt als E-Book und Taschenbuch bei Amazon. Hier eine kostenlose Leseprobe.

Das Manager-Manifest 1 und 2

Hinfallen, aufstehen, Krone richten … und wieder hinfallen. Kurz, witzig und böse: Geschichten aus der Welt der Unternehmen und des Managements. Ein scharfer und humorvoller Blick auf den Kampf der Führungskräfte (oder solche, die sich dafür halten) um die Futtertröge der Macht, bei dem nicht wenige mal tragisch, mal komisch auf der Strecke bleiben. Man möchte beinahe ein wenig Mitleid mit all den Marketingdirektoren, Key Account Managern und CEOs haben. Aber nur beinahe.

Nach dem ersten Band ist jetzt auch Teil 2 von “Das Manager-Manifest” verfügbar. Kurze und witzige Geschichten aus der Arbeitswelt und vor allem dem Management. Wer die Geschichten aus der Business Class von Martin Suter kennt und schätzt, wird das Manager-Manifest 2 lieben.

Was gibt es hier nicht?

Auch eine ganze Menge.
Zum Beispiel die hundertste Anleitung zum Six-Step-Reframing oder eine zweiseitige Definition darüber, was Pacing oder Rapport bedeuten. Denn wozu gibt es Google? Auf diesem Blog gilt: “Content is King.” In diesem Sinne wünsche ich viel Spaß beim Stöbern und Lesen! Ich freue mich über deine Kommentare und Anregungen.